Auf dem Radar der US-Justiz

Aktueller Artikel im Schweizer Handelsblatt zum Thema USA – Deutschland und transatlantische Rechtsstreitigkeiten (Autoren: Jürg Meier und Jorgos Brouzos): US Artikel im Schweizer Handelsblatt

Der transatlantische Wettbewerb zwischen europäischen und amerikanischen Firmen etwa findet zwar auf den Märkten statt – aber immer mehr auch vor Gericht. «In den letzten Jahren strengen US-Firmen zunehmend Verfahren gegen deutsche  Unternehmen an, obwohl die Fälle eigentlich gar nichts mit dem Gerichtsstand USA zu tun haben», sagt der deutsch-amerikanische Anwalt und Professor Wolf Michael Nietzer. Im Juristenjargon nennt man das einen «strike suit», einen Fall, der einzig dazu angestrengt wird, um die Gegenpartei zu behindern oder um eine aussergerichtliche Vereinbarung
zu erzwingen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>